Neuenwalde-Info April 2018

Mit einem Maus-Klick auf das hier abgebildete Titel-Bild können Sie sich das aktuelle Mitteilungsblatt der Ortschaft Neuenwalde für den April 2018 zum Lesen herunterladen. 
 

 

 

 

 

Weitere Ausgaben der Neuenwalde-Info
zurück bis Januar 2017 finden Sie hier.


Einige Hinweise zum Umgang mit Wallhecken und Bäumen

Ortsbürgermeisterin Ellen Frank hat in Absprache mit der Stadt Geestland und der zuständigen Stelle im Landkreis Cuxhaven einige Informationen zu Baum- und Gehölzpflege zusammengestellt und bittet um deren Beachtung.

Die Unterlagen bekommen Sie mit einem Mausklick auf die unten stehenden Fotos.

(Linkes Foto Informationen zu Hecken und Bäumen           -           Rechtes Foto: Die Baumschutzinfo des Landkreises Cuxhaven)



Die Neuenwalder Historie in drei neuen Büchern

Viele Details der Jahrhunderte währenden Neuenwalder Geschichte hat der 2010 verstorbene Robert Wöbber in seiner Zeit als Ortsheimatpfleger seit 1991 zusammengetragen. Hierzu zählen u.a. „Die ältesten Nachrichten über Neuenwalde“, Urkunden und Informationen über die Orts- und Kloster-Gründung und Einzelheiten zur schon lange nicht mehr existierenden Wassermühle. Das Neuenwalder Schulwesen vom 18. bis in das 20. Jahrhundert wird ebenso behandelt wie das neue Feuerlöschfahrzeug 1972, Vereinsjubiläen und seltene Geburts- und Hochzeitstage.

 

Am 20. Oktober 2017 übergab Gerda Wöbber diese umfangreiche und in drei dicken Büchern professionell gebundene Wissens-Sammlung aus dem Nachlass von Robert Wöbber im Neuenwalder Heimatmuseum an die Ortsheimatpfleger Otto Blohm (er konnte bei der Übergabe nicht dabei sein), Waldo Schüschke und Manfred Lammers. Mit großer Freude nahm das Ortsheimatpfleger-Team die Bücher entgegen und stellte übereinstimmend fest, dass sie eine weitere Bereicherung der geschichtlichen Darstellung von Neuenwalde sind. Im Heimatmuseum können diese Bücher (wie auch viele andere historische Unterlagen) insbesondere während der „Lesestunden“ von jedem Besucher eingesehen werden.